veloclub.sg

Jugend

18. Mai 2013: Pfingst-Velo-Tour Disentis - St. Gallen

Nach den gemeinsamen Planungsarbeiten im Januar 2013 konnten wir am 18. Mai 2013 endlich zu unserer Pfingst-Velo-Tour starten.

Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Disentis. Auf der Zugfahrt besprachen wir die Mahlzeiten und erstellen die Einkaufsliste für die kommenden drei Tage. Kurz nach dem Mittag starteten wir und fuhren talabwärts auf Naturstrassen abseits der Kantonsstrasse bis nach Ilanz. Der Wind war unser 16. Fahrer. Er unterstützte uns von hinten;).

Auffahrt 2013_7

In Ilanz tätigten wir alle Einkäufe. Dadurch wurde auch der vierte unserer drei Anhänger reichlich gefüllt. Danach galt es die Steigung nach Versam zu bewältigen. Als Lohn gab es eine rasante Abfahrt hinunter zur wunderschönen Schlucht von Versam. Einige Kilometer später schlugen wir unsere Zelten auf.
Am nächsten Tag weckte uns nicht die Sonne, sondern der Regen. Bei strömendem Regen packten wir unsere Zelten zusammen und fuhren nach Chur. Dort tauschten wir Trikot mit Badehosen und Helm mit Badekappe und stürzten uns im Hallenbad ins warme Wasser. Nach Verlassen des Hallenbades strahlte uns schon wieder die Sonne an. Bis nach Maienfeld fuhren wir noch ca. 1.5 Stunden. Danach gab es noch den St. Luzisteig zu erklimmen.

Auffahrt 2013_1

Am letzten Tag starteten wir bei gutem Wetter mit einer flotten Abfahrt hinunter zum Rheindamm. Auf dem Rheindamm lernten wir den Wind von einer anderen Seite kennen. Durch eine gute Zusammenarbeit konnten wir uns die Führungsarbeit aufteilen. Bald schon teilten wir uns auf. Eine Gruppe fuhr bis nach Heerbrugg und bestieg dort den Zug nach St. Gallen. Die andere Gruppe nahm noch die Steigung nach Eggerstanden unter die Räder und fuhr über Appenzell und Stein wieder zurück über die Ganggelibrugg nach St. Gallen. Der Zufall wollte es, dass beide Gruppen  zeitgleich in St. Gallen eintrafen. Müde und zufrieden verabschiedeten wir uns.

Facts & Figures:

  • 11 Jugendliche & 4 Leiter = 15 Fahrer
  • 3 Etappen (1. Disentis - Bonaduz, 2. Bonaduz - St. Luzisteig, 3. St. Luzisteig - St. Gallen)
  • Total 177km

Steigungen:

  • Ilanz-Versam (ca. 300hM)
  • Maienfeld - St. Luzisteig (ca. 200hM)
  • Kobelwald-Eggerstanden (ca. 450hM)

Material:

  • 5 Zelte
  • 4 Kochtöpfe
  • 2 Kocher
  • 2 Wasserbeutel


Ein paar weitere Bilder gibt es hier.

Text: Daniel Steingruber